FAQ – Frequently asked Questions

Klicken Sie einfach auf die Frage – das öffnet jeweils die Antwort.

Sie brauchen Archivmaterial für eine TV-Produktion, eine Ausstellung oder ein Bildungsinstitut?

Wir helfen Ihnen gern. Wenn Sie noch Unsicherheiten bezüglich der Materialauswahl haben, empfehlen wir Ihnen Ausschnitte, die dem Ziel Ihres Projekts entsprechen.

Wie bestelle ich Filmmaterial?

Sie senden uns eine Liste der gewünschten Themen, der Ereignisse, die Sie illustrieren möchten oder konkrete Einstellungen.
Wenn dieses Material vorhanden ist, erhalten Sie einen Freigabelink zu unserem Online-Archivsystem. Dort können Sie eine entsprechende Vorschau-Datei sichten und für Ihren Rohschnitt nutzen. Nach Auswahl der gewünschten Ausschnitte senden wir Ihnen auf Grundlage Ihrer Timecode-Angaben sendefähiges Filmmaterial zu.

Was kostet die Lizenzierung von Filmmaterial?

Die Preise für Nutzungsrechte berechnen sich nach Länge und Art der Verwendung des Materials:
Laufzeit der Nutzung (z.B. 7 Jahre), Einsatzgebiet (z.B. Europa), Art der Nutzung (z.B. TV, Internet oder DVD).
Die Preise pro Sekunde liegen zwischen € 5 und € 50.
Wir berechnen bei Bestellung des Sendematerials mindestens 30 Sekunden.

Wie hoch sind die technischen Kosten?

Die technischen Kosten inklusive Recherche, Zusenden von Ansichtsmaterial und der Lieferung von bis zu 10 Minuten sendefähigem Material (über unseren Server) liegen durchschnittlich bei € 160.
Für Recherche und Zusenden von Ansichtsmaterial ohne nachfolgende Bestellung fallen Kosten von etwa € 50 an.
Porto und Kuriere für Lieferungen auf dem Postweg werden zusätzlich abgerechnet.

Wie kann ich Geld überweisen (Inland & Ausland)?

Unsere Bankverbindung:
Deutsche Bank AG
Unter den Linden – Berlin
Kontoinhaber: CHRONOS-MEDIA GmbH
Konto-Nummer: 555785500
Bankleitzahl: 10070000
IBAN: DE 11 1007 0000 0555 78 55 00
BIC: DEUTDEBB

Welche Formate kann ich im CHRONOS-Filmarchiv bestellen?

Grundsätzlich können wir auf dem digitalen Weg eine Vielzahl an Codecs liefern. In den meisten Fällen empfehlen wir unseren Kunden schnittsystemabhängig eine Kodierung in MPEG IMX 50/625 (50 Mb/s) oder Apple ProRes 422 (HQ).
Für HD-Abtastungen und Filmkopierarbeiten fallen zusätzliche Kosten an. Diese können Sie jederzeit telefonisch oder per Mail individuell erfragen.

Unterstützen Sie gesellschaftspolitisch oder historisch wichtige Projekte mit Filmmaterial?

Wir unterstützen wichtige Projekte mit kostenfreiem Filmmaterial oder hohen Nachlässen auf unsere Preise. Technische Kosten müssen wir dennoch berechnen. Voraussetzung ist, dass das Projekt auf Unterstützung angewiesen ist. Wir treffen eine Einzelfallentscheidung.

Wie und wann bekomme ich Zugang zum Online-Archiv?

Zur CHRONOS Footage-Datenbank (FIAS) werden seit Ende 2011 in Einzelfällen bereits die ersten Benutzerzugänge vergeben. Kurzfristig wird dadurch die Online-Recherche und Abklammerung, mittelfristig auch der Download von Filmmaterial möglich sein. Bereits jetzt stellen wir Ansichtsmaterial zumeist auf diesem Wege zur Verfügung.

Nicht Ihre Fragen?

Dann schreiben Sie uns!

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Oder kontaktieren Sie uns hier:

CHRONOS-MEDIA GmbH
August-Bier-Straße 4
DE-14482 Potsdam – Babelsberg

T: +49-(0)331-704930
F: +49-(0)331-704932